Willkommen bei DEAN Lebenskunst

DEAN Lebenskunst...

 

bedeutet die Kunst "glücklicher zu leben, glücklicher zu lieben und glücklicher zu arbeiten"

mit der DEAN METHODE zu entwickeln und zu verbessern.

 

Du findest hier allgemeine Informationen sowie Angebote zur DEAN METHODE im Rheinland.

 

Newsletter

Newsletter abonnieren

Trage rechts Deinen Namen und Deine E-Mail Adresse ein und wir halten Dich über unsere Veranstaltungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Allgemeine Informationen

DEAN METHODE

oder chinesisch Yang Sheng Tong Mai ist eine leicht zu erlernende und tief wirksame Methode, die von Meister Dean Li entwickelt wurde. Mehr...

Dean Li

Qigong Meister und Arzt der Traditionellen Chinesischen Medizin. Mehr Informationen zu ihm und seiner Arbeit findest Du unter www.sifu-center.com

Über uns

Nicola, Tasso und Michaela arbeiten in Partnerschaft mit Meister Dean Li und führen die Angebote durch. Mehr erfahren über uns...

Blog

Hier findest Du Informationen, Tipps und Gedanken zur DEAN METHODE und zur ursprünglichen chinesischen Medizin. Schau mal vorbei...


Unsere Angebote für Dich

Workshops

Die Workshops sind perfekt, um die DEAN METHODE kennenzulernen. Neben interessanten Informationen werden auch kleine Übungen angeleitet.

Workshops ansehen...

Offene Übungsgruppen

Bei den regelmäßigen, offenen Übungsabenden kannst Du die DEAN METHODE gemeinsam mit anderen praktizieren und vertiefen.

Offene Übungsgruppen ansehen...

Seminare

Die Ein-Tages-Seminare sind eine gute Möglichkeit, um die Methode tiefer kennenzulernen und Übungen themenbezogen zu erfahren.

Seminare ansehen...

Einführungs-wochenenden

Die Einführungswochenenden geben Dir einen praktischen Eindruck davon, wie die Ausbildung inhaltlich gestaltet und aufgebaut ist.

Einführungswochenenden ansehen...


Dreißig Speichen gehören zu einer Nabe,

doch erst durch das Nichts in der Mitte kann man sie verwenden;

 

man formt Ton zu einem Gefäß,

doch erst durch das Nichts im Innern kann man es benutzen;

 

man macht Fenster und Türen für das Haus,

doch erst durch ihr Nichts in den Öffnungen erhält das Haus seinen Sinn.

 

Somit entsteht der Gewinn durch das, was da ist,

erst durch das, was nicht da ist.

 

aus dem Tao-Te-King von LAO TSE